Als Ideengeber, Konzeptionär und Entwickler der MediBox organisieren wir neben der Klinikerstellung, inklusive der Außenanlagen, auch die Lieferung und Installierung der medizinischen Geräte, der komplette Innenausstattung und organisieren die Schulung des Bedienpersonals an den Geräten. Des Weiteren stellen wir Ihnen ausgebildete Fachfirmen vor Ort zur Verfügung, die für die Wartung und Reparatur der medizinischen Geräte und der Immobilie verantwortlich zeichnen. Die Wartung der Computersoftware können wir auf Wunsch über eines der angeschlossenen Rechenzentren übernehmen. Im Bedarfsfalle übernehmen wir auch Infrastrukturmaßnahmen wie z.B. die Errichtung eines Tiefbrunnens oder die Erstellung einer Kleinkläranlage, sowie die zentrale Aufbereitung von Krankenhausmüll, sollte am gewünschten Ort keine oder nur eine unzureichende Infrastruktur für den Betrieb eines Krankenhauses oder einer Fachklinik vorhanden sein.

Von der Erstellung bis hin zum schlüsselfertigen Aufbau der MediBox werden sämtliche Schritte von unseren Bauleitern begleitet, sodass sichergestellt ist, dass die von den lizenzierten Modulbauunternehmen durchgeführten Arbeiten entsprechend unseren hohen Qualitätsstandards umgesetzt werden. Das macht die K.I.A. Holding für die Eigentümer von Krankenhäusern und Fachkliniken sowie für Kommunen zu einem attraktiven und rundum zuverlässigen Partner.

Auch für Klinikketten ist die MediBox bestens geeignet, schnell und effizient in den gewünschten Regionen und Ländern zu expandieren und sich mit ihrem medizinischen Klinikangebot zu positionieren. Auf Wunsch sichern wir dabei ihre Expanionsziele. Angefangen von der Grundstücksakquisition über Standortanalyse, Baurechtsschaffung bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe der kompletten Klinik.

Mehr Infos auf: www.modular-hospital.com